2013GlanzstckUrkunde  

Meininger Rotweinpreis

Eine besondere Nachricht erhielten wir Mitte Novembe 2015. Bei dem erstmalig ausgeschriebenen deutschen Rotweinpreis des Meininger Verlags, einem Fachverlag für die Weinbranche, erreichten wir mit unserem "Glanzstück Pinot Noir" den 3. Platz. Gleichzeitig konnten sich sowohl der Mayschosser Pinot Noir als auch der Mönchberg Pinot Noir unter den Top 10 platzieren. Und das in einem extrem starken Umfeld von über 1.100 eingereichten Weinen.

Diese Auszeichnung freut uns um so mehr, als dass wir unsere Pinot Noirs bewußt elegant halten; sie

… mehr lesen

 

Falstaff Weinguide Deutschland 2016

Unsere "beständige, wohl überlegte Qualitätsarbeit" lobt der Falstaff Weinguide in seiner aktuellen Ausgabe. Es wird dabei besonders hervorgehoben, dass unsere Burgunder "immer würziger, komplexer und eigenständiger" werden. Positiv bewertet werden auch die Weißen vom Mittelrhein. Ihnen wird konstantiert, sie seien "kraftvoll und brilliant".

Es freut uns daher außerordentlich, dass alle unsere eingereichten Weine mit 90 und mehr Punkten bewertet wurden. Gerne werden wir daher auch der abschließenden Aufforderung der Beschreiben nachkommen, die da schlicht lautet: weiter so!

… mehr lesen

 

Eichelmann 2016

Auch Gerhard Eichelmann stuft unseren Betrieb in seiner neuesten Ausgabe auf nun drei Trauben hoch. Eine Auszeichnung, über die wir uns sehr freuen. Gelobt wird neben dem 2013er Leutesdorf Gartenlay Sauvignon Blanc auch unser "Glanzstück Riesling", der als sehr gelungen und präzise gearbeitet beschrieben wird. Ebenfalls durchweg gute Bewertungen erhalten unsere Rotweine.

… mehr lesen

 

Gault Millau 2016

Der aktuelle Gault Millau zeichnet unseren Betrieb mit zwei roten Trauben aus. Besonders hervorgehoben werden dabei unsere Rotweine als auch der Gartenlay Sauvignon Blanc und unser erstmalig vorgestellter "Glanzstück Grauburgunder".

… mehr lesen

 

Josten & Klein im Eichelmann 2015

Auch der Eichelmann weiß Gutes zu berichten: "Es passiert am Mittelrhein nicht häufig, dass ein neues Weingut aus dem Stand mit spannenden Weinen auf sich aufmerksam macht. Wobei die Bemühungen in diesem Falle nicht auf den Mittelrhein beschränkt sind, sondern sich auch auf die Ahr ausdehnen. Torsten Klein und Marc Josten haben sich 2011 selbständig gemacht, der eine Diplom-Önologe, der andere Weinbautechniker. Sie bewirtschaften Parzellen im Mayschosser Mönchberg (Spätburgunder mit einem Viertel der gesamten Rebfläche des Gutes) sowie in der Leutesdorfer

… mehr lesen

JKim FalstaffWineguide 2015  

Fallstaff Weinguide Deutschland 2015

Auch dieses Jahr können wir uns wieder über einen Eintrag im Fallstaff Weinguide 2015 freuen. Im letzten Jahr wählte Fallstaff Marc Josten und Torsten Klein zu den Newcomern des Jahres 2014. Das dies eine gute Wahl war, bestätigen auch die neuenWeine des Duos."Die Ahr-Spätburgunder weisen dieselbe klar herausgearbeitete Frucht auf, die schon im Vorjahr überzeugten. Und die Weissweine aus Leutesdorf am nördlichen Mittelrhein zeigen sich mineralisch-frisch und von pikanter Eleganz. "Wie gut, dass die beiden Jungtalente den Sprung in die Selbständigkeit

… mehr lesen

JKim Gault MillauWeinGiude2015  

Gault Millau 2015 – Die zweite Traube für Josten & Klein

"Wir freuen uns weiterhin, die Fortschritte dieses zweigeteilten Betriebs (Weißweine aus Leutesdorf, Rotweine vom Mönchberg) zu verfolgen. Sicherlich die besten Rotweine, die wir hier verkosten durften, stammen von hier, auch wenn man fairerweise zugeben muss, dass die Trauben aus dem Ahrtal stammen. Aber auch die Weißweine vom Mittelrhein zeigen eine gute Entwicklung. Auffällig ist bei allen Weinen, dass der Barriqueeinsatz jetzt dezenter ausfällt, was sicherlich auch damit zu tun hat, dass nun einige bereits gebrauchte Fässer zur Verfügung stehen," heißt es

… mehr lesen

VinumAusgbJuliAug2014  

Vinum: "Die Ahr in neuem Gewand"

"Hinter vorgehaltener Hand sprechen viele es aus: Die Ahr hat sich auf ihrem Erfolg ausgeruht. Doch jetzt ist sie wach geworden." Richtig, an der Ahr tut sich Einiges. Auf die Jünger des neuen Ahrstils waren die Redakteure der Vinum richtig neugierig. Entsprechend spannend liest sich bereits die Einleitung des gelungenen Artikels der Juli/August-Ausgabe.

Ja, Industrieschick und raue Sitten, auch das gibt es an der pittoresken Ahr. Genauso wie elegante Weine! Mutige Pioniere. Und nicht zu vergessen: erfrischender Humor! 

Während

… mehr lesen

Eichelmann2  

Josten & Kleim im Eichelmann 2014

"Es passiert am Mittelrhein nicht häufig, dass ein neues Weingut aus dem Stand mit spannenden Weinen auf sich Aufmerksam macht. Wobei dei Bemühungen in diesem Falle nicht auf den Mittelrhein beschränkt sind, sondern sich auch auf die Ahr ausdehnen. Torsten Klein und Marc Josten haben sich 2011 selbstständig gemacht, der eine Diplom-Önologe, der andere Weinbautechniker. Sie bewirtschaften Parzellen im Mayschosser Mönchberg (Spät- und Frühburgunder) sowie in der Leutesdorfer Gartenlay, wo Riesling, aber auch Grauburgunder und Sauvignon Blanc angebaut werden. Die Weißweine

… mehr lesen

WeinwisserSBTrophy2014  

Top 10-Platzierung bei Sauvignon blanc Tropy 2014

„Eine wunderbar reife Kräuternase, sehr vielschichtig mineralisch, würzig, reife gelbe Früchte, leicht Apothekenkräuter und Brennnessel. Am Gaumen eine schöne dichte Art, im Kern süß. Langer Abgang. 17 Punkte!“ Wir freuen uns über eine Top-Platzierung bei der diesjährigen Sauvignon blanc Trophy. Angetreten sind wir mit unserem Gebietswein, Ortswein und dem Lagenwein als Reserve im Holzfass ausgebaut. Gleich für zwei reichte die Bewertung auf Anhieb für einen Platz im Finale. Für uns wurde es Platz 10. Wir gratulieren dem pfälzischen Winzer Oliver Zeter aus Neustadt

… mehr lesen

Bildschirmfoto 2014 08 18 um 11.28.28  

Finale! Sauvignon blanc Tropy 2014

„Im vergangenen Jahr die Überraschung des Wettbewerbs schlechthin. Und in diesem Jahr erneut eine brillante Performance: ein Gebietswein, ein Ortswein und ein Lagenwein als Reserve im Holzfass ausgebaut. Gleich für zwei dieser Weine reichte die Bewertung auf Anhieb für einen Platz im Finale“, schreibt der Weinreporter im Rahmen seines jährlichen nationalen Wettbewerbs für die besten deutschen Sauvignon blancs. Wir freuen uns, mit unserem 2012 Gartenlay Sauvignon blanc und dem 2013 Leutesdorfer Sauvignon blanc ganz vorne mitzumischen. Bleiben wir gespannt!

… mehr lesen

weinguide falstaff  

falstaff Weinguide Deutschland 2014

Welche Passage wir im falstaff Weinguide 2014 am Besten finden? Ganz klar: Seite 248! Hier schreiben die Weinkritiker einen schönen Bericht über uns, unsere Vision und unsere Weine, die den Geist fordern, die Wahrnehmung schärfen und die Seele berühren:

„Gerade einmal zwei Jahre alt ist das Weingut Josten & Klein und hat schon Furore gemacht. Kein Zweifel, mit Marc Josten und Torsten Klein sind zwei junge, aber bereits erfahrene Könner am Werk. Die beiden haben eine Vision, und das merkt

… mehr lesen

May. Sptburgunder 2011falstaff90 Punkte  

90 Punkte von falstaff – 2011 Mayschosser Spätburgunder

Zwei unserer Weine haben es den Weinkritikern von falstaff besonders angetan. Der 2011 Mayschosser Spätburgundertrocken wurde mit 90 Punkten bewertet.  „Lavendel, Latschenkiefer, dunkle Hochlandschokolade. Kühl im Antrunk mit spannendem Säurebogen und ansprechender Balance aus Tannin und Mineralik. Sehr gute Länge. 13,5 Vol-%". Gelesen wurde er am o5. und 06. Oktober 2011 mit 96° Oechsle. Der Wein lagerte neuen Monate im gebrauchten Barrique aus französischer Eiche. Die Füllung erfolgte Ende Juli 2012.

Eine schöne Beschreibung für unseren feinen Tropfen. Unser 2012 Leutesdorfer

… mehr lesen

May. Mnchberg2011falstaff93 Punkte  

93 Punkte von falstaff – 2011 Mayschoss Mönchberg Pinot Noir

Ein Wein hat in der Verkostung besonders überzeugt: Unser 2011 Mayschoss Mönchberg Pinot Noir wurde mit 93 Punkten bewertet. Wein mit Potenzial, schreibt der falstaff Weinguide. Das finden wir auch. Immer wieder spannend, die Beschreibungen der Top-Sommeliers: „Milchkaffee, ätherische Komponenten, Salbei, Lorbeer, Thymian, Latschenkiefer, dann feine Frucht in der Nase, Zwetschge und Himbeeren, im Mund kühl, feste Struktur mit schöner Balance von Frucht und Gerbstoff. Lang im Abgang mit kühlem Finish. Wein mit Potenzial. 13,5 Vol-%.“

Ein zarter, meditativer Wein, der

… mehr lesen

Die Weintrophy Gewinner 2014 bei Falstaff in Schloss Hugenpoet  

WEIN TROPHY 2014– Josten & Klein ist Newcomer des Jahres


Bereits zum vierten Mal verlieh die deutsche Ausgabe des Genuss-Magazins Falstaff in Kooperation mit Gerolsteiner und Riedel die Falstaff Wein Trophy.

Zum „Newcomer des Jahres“ wurden Josten & Klein (Weinberge am Mittelrhein und an der Ahr) gekürt. Eine Experten-Jury, aus 50 Mitgliedern, darunter Hans-Stefan Steinheuer (Restaurant ‚Zur Alten Post’), Axel Dahm (Gerolsteiner), Markus del Monego, Astrid Zieglmeier, Hendrik Thoma, Renate Lausterer (Käfer) und Nikolas von Haugwitz (Hanseatisches Wein- und Sekt-Kontor) wählte aus je drei Nominierten pro Kategorie in einer

… mehr lesen

9GaultMillauAuszeichn081112  

Gault Millau: "Josten & Klein – die Entdeckung des Jahres 2013"

 

"Sua Sponte", übersetzt: aus eigener Kraft, lautet das Leitmotiv dieses Anfang des Jahres 2012 neu gegründeten Gutes Josten & Klein. Marc Josten, gelernter Weinbautechniker und verantwortlich für den Außenbetrieb, und Torsten Klein, Diplom Oenologe und zuständig für die Kellerwirtschaft, haben beschlossen, ihre über viele Jahre hin erworbenen Kenntnisse nun selbst in die Erzeugung hochwertiger Weine aus den Regionen Mittelrhein und Ahr einzubringen. Und ihre Erstlingswerke können sich ohne Weiteres neben anderen Weinen renommierter Winzer der Regionen schmecken lassen. Spontanvergorene,

… mehr lesen

JKWeinwisserSept2013  

Weinwisser: „Deutscher Riesling – Jenseits der großen Gewächse“

 

Der WeinWisser ist der führende deutschsprachige Newsletter für Weinprofis und ambitionierte Hobbyweintrinker. Hier werden die besten Weine aus aller Welt  degustiert, beschrieben und bewertet. Jüngst hatten die Redakteure unseren 2012 Gartenlay Riesling auf der Zunge. Wie das Urteil ausfiel? Erst wirkte er etwas zugeknöpft, aber dann kamen allmählich elegante Aromen von Pfirsichen, Zitrusschalen, hellen Beeren und mineralische Noten zum Vorschein, mit einem Hauch von Minze und Leder. Im Mund präsentierte er sich kraftvoll, komplex, mit schönem Säurespiel, fruchtig-mineralischer Präsenz

… mehr lesen

On my WaySomelierMagazin  

Sommelier Magazin: „On my way“

 

„Zwei Freunde, ein Weingut, zwei Anbaugebiete: Torsten Klein und Marc Josten sind an Ahr und Mittelrhein aktiv“, so lautet eine Bildüberschrift im aktuellen Sommelier Magazin. Dort berichtet Sina Listmann über sieben Winzer von Nahe, Ahr und Mittelrhein. Über ihre Höhen und Tiefen, über Selbstvertrauen und Zweifel. Kurz: Über den steinigen aber erfüllenden Weg, sich selbst, seinen Visionen und Träumen treu zu bleiben. Ihre Weinempfehlung? Unser 2012er Leutesdorfer Gartenlay Riesling. "Trocken spannende, komplexe Nase; hauchzarte Röstnote, Birne, Weinbergspfirsich, sehr kühl

… mehr lesen

 Sauvignon BlancTrophy2013  

Josten & Klein: Sauvignon-Blanc-Trophy

 

Im Fokus: die ersten Sauvignon blancs vom Mittelrhein

 

Seit 2005 testen sich die Weinreporter durch die Bandbreite der deutschen Sauvignon blancs, jährlich auf der Suche nach dem besten Tropfen des Landes. In diesem Jahr waren wir mit dem ersten und einzigen Sauvignon blanc vom Mittelrhein dabei und haben die Jury schon in der Vorrunde überzeugt! Mit 90 Punkten war unser im Barrique ausgebauter Gartenlay der Sieger des Tages. Damit war klar: FINALE!!!! Drückt uns die Daumen,

… mehr lesen

WeinprobeLeutesdorfVorankuendigungRZ  

Die „Neuen“ kommen an!

 

Am 20. April fand die traditionelle Weinprobe in Leutesdorf statt,  bei der die Weinsteigwinzer ihre frischen Jahrgangsweine präsentierten. Seit 80 Jahren lockt dieser Event Weinliebhaber aus ganz Deutschland an den Mittelrhein. „Die Karten waren so schnell ausverkauft, als würden Pink Floyd und die Rolling Stones ein gemeinsames Konzert ankündigen“, schrieb Mario Quadt von der Rhein-Zeitung. Auch wenn die Tradition mehr als 80 Jahre alt ist, wehte frischer Wind durch den Saal des Leyschen Hofs:  Erstmals waren wir mit am

… mehr lesen

HannoverZeitung  

Hannoversche Allgmeine: „Wein der Woche“ kommt von Josten & Klein

Jede Woche berichtet die Hannoversche Allgemeine Zeitung über sieben kulinarische Neu-Entdeckungen. Anfang Februar waren wir dabei! Unser Spätburgunder hat die Redaktion mit „seinen schönen Fruchtaromen und einer warmen Fülle“ (schwarze Kirsche, Pflaume) begeistert. Die Neugier auf unseren Newcomer wäre damit auch in Hannover schon mal geweckt: Redakteur Rainer Wagner wird sicherlich einer der Ersten sein, der den 2012er Spätburgunder vom Mayschosser Mönchsberg im Glas haben wird. Für ihn und uns alle ein weiterer Grund, sich auf den Sommer zu freuen. 

… mehr lesen

BlickAktuell02Maerz2013Ahrathon  

Erlebnislauf wird zum Gourmet-Marathon

Am 15. Juni 2013 können Sport- und Weinfreunde beim Erlebnismarathon durchs wildromantische Ahrtal beide Leidenschaften ausleben, darüber berichtete auch die lokal Zeitung "Blick aktuel". An den Verpflegungspunkten werden Läufer nicht nur mit Wasser, isotonischen Drinks, Obst und Powerriegeln versorgt, sondern auf Wunsch auch mit Weinen der Ahrwinzer und kleinen Gourmethäppchen verwöhnt. 

Weine von Josten & Klein gibt’s bei Kilometer 9,2 und 30,2 Winzerkapelle, Ahrweiler GPS: 50.545907 | 7.092919. Dort erfrischen wir Sie mit unserem Spätburgunder. Übrigens: Die Gewinner des Marathons, Halbmarathons

… mehr lesen

Ahrathon  

Ahrathon 2013 – Wir sind dabei!

Nein, wir laufen nicht. Wir lassen laufen! Und zwar unsere guten Tropfen von der Ahr und vom Mittelrhein. Bei dem einzigartigen Eventlauf für Sportler und Jedermann, mitten durch unsere Anbaugebiete sind natürlich auch die Gastgeberqualitäten von Josten & Klein gefragt. Sportliche Genießer und genießerische Sportler verwöhnen wir an unserem Streckenposten auf Höhe der Winzerkapelle in Ahrweiler (gemeinsam mit dem Hotel Goldener Anker aus Bad Neuenahr) mit Erquickendem für Leib und Geist. Ein Grund mehr dabei zu sein, oder? Dann heißt es

… mehr lesen

10MittelrheinWeinfuehrerJan2013  

Josten & Klein – Empfehlung des Mittelrhein-Weinführers

Josten & Klein - eine überaus spannende Neugründung am Mittelrhein! Der Weinbautechniker Marc Josten und der Diplom-Önologe Torsten Klein taten sich 2011 zusammen, um das Weingut quasi aus dem Nichts zu gründen.

Sua Sponte - aus eigener Kraft - so lautet ihr Wahlspruch, der die Philosophie der beiden treffend auf den Punkt bringt. Torsten Klein ist hauptberuflich Ringberater für Weinbau in Rheinhessen, Marc Josten ist Vollerwerbswinzer mit Reben in Mayschoß und liefert den größten Teil seiner Trauben an die Winzergenossenschaft. Heute

… mehr lesen

8Rheinzeitung311212  

Rhein-Zeitung: "Jungwinzer springen über den Rhein"

Wein verbindet – Genießer, Winzer-Persönlichkeiten und in unserem Fall sogar die beiden Rheinseiten. Renate Au von der Rhein-Zeitung berichtet in ihrem Artikel über uns, unseren Sprung über den Rhein, den Brückenschlag zwischen den Weinbaugebieten Ahr und Mittelrhein und unserer Vision, etwas Neues zu bewegen.

„Marc Josten und Tosten Klein pendeln zwischen Mayschoß und Leutesdorf“, schreibt sie und schiebt noch hinterher: „– Vom Gault Millau geadelt“. Wir finden, die Auszeichnung des Gault Millau zur Entdeckung des Jahres, verleiht der Geschichte um

… mehr lesen

7Koelner Stadtanzeiger281212  

Kölner Stadt-Anzeiger: "Schatz am Mittelrhein erweckt"

 

Zwei Freunde entdecken eine wenig bekannte Weinberglage für sich

 

Oft kommt mit dem Jahreswechsel das Bedürfnis, etwas neues zu Wagen. Die Freunde Torsten Klein und Marc Josten haben das schon im vergangenen Jahr getan: Mit der Gründung eines neuen Weingutes erfüllten sie sich ihren Traum. Kein leichtes Unterfangen, schließlich hatten die beiden nur sehr kleine Rebflächen an der Ahr, für die es sich kaum lohnen würde, ein neues Weingut zu eröffnen. Weil es schwer und zudem

… mehr lesen

5drunkenmonday131212  

"Entdeckt: J&K vom Mittelrhein"


(NM) Ich muss zugeben, als mein Drunkenmonday Kollege Paul Truszkowski (PT) den Artikel über die diesjährigen Gault Millau Gekrönten veröffentlichte, ist mir die Entdeckung des Jahres “Josten & Klein” nicht wirklich aufgefallen. In der Regel sind diese Entdeckungen auch nicht omnipräsent im Markt vertreten, d.h. man fällt nicht automatisch über die Entdeckten drüber. In der Regel. Ganz anders ist es mir mit Josten & Klein gegangen. Als ich auf der WineVibes Vol.4 in München die Weine von

… mehr lesen

4CptnCork111212  

"Jungwinzer: Alles klar an der Ahr"

Der Captain liegt noch immer betrunken in der Kajüte und wird morgen seinen Dienst antreten. Maat Küblbeck hingegen hat geduscht und zwei Flaschen mit an Bord gebracht, die außergewöhnlich selten sind.

 

Josten & Klein an Ahr und Mittelrhein. Das reimt sich nicht nur, das klingt auch richtig groß. Nach einem Giganten. Was so pompös klingt ist derzeit tatsächlich aber eher als Garage Winery zu bezeichnen. Weinbautechniker Marc Josten und Diplom-Önologe Torsten Klein bewirtschaften in den genannten Anbaugebieten derzeit

… mehr lesen

WirtschaftsInfoKreisverwAhrwFeb2013  

Die Wirtschaftsförderung gratuliert

Über unsere Auszeichnung des Gault Millau-Weinführers 2013 als „Entdeckung des Jahres 2013“ freute sich auch die Wirtschaftsförderung des Kreises Ahrweiler und gratulierte uns in der Wirtschaftsinfo zu unserem Erfolg: „Die Kritiker des Gault Millaut Weinführers Deutschland 2013 haben das Weingut Josten & Klein aus Remagen-Kripp zur „Entdeckung des Jahres“ gekürt. Marc Josten und sein Partner Torsten Klein haben sich mit ihrem erst 2011 gegründeten Weingut einen lang gehegten gemeinsamen Traum erfüllt. 

… mehr lesen

3Rheinzeitung091112  

Rhein-Zeitung: "Große Auszeichnung für zwei junge Winzer"

Die Auszeichnung des Gault Millau zur „Entdeckung des Jahres 2013“ ist kaum einen Tag alt, da berichtet die heimische Presse bereits über unseren Erfolg. Für die Menschen unserer weinreichen Heimat ein willkommenes Thema, denn Nachrichten- und Genusswert halten sich angenehm die Waage. Redakteur Uli Adams von der Rhein-Zeitung wollte mehr über uns erfahren und besuchte uns zu einem persönlichen Gespräch. Neben Fakten und persönlichen Eindrücken gab es für unseren interessierten Gast natürlich auch eine kleine Kostprobe. Neugierig auf seine Berichterstattung? 

… mehr lesen

6General Anzeiger171112  

General-Anzeiger: "Ahrwinzer ausgezeichnet"

Hier, an der Ahr, dem größten geschlossenen Rotwein-Anbaugebiet Deutschlands, dreht sich (fast) alles um den Wein. Die Kritik des Gault Millau wird jährlich mit Spannung erwartet ­– nicht nur von Winzern und Weinkennern auch von der Presse, denn die hält ihre Leserschaft auch lukullisch gerne auf dem neusten Stand. In dem jüngsten Artikel des General-Anzeigers über die Auszeichnungen der Ahr-Winzer heißt es: „Der Titel „Entdeckung des Jahres“ geht an das Weingut Josten und Klein.“ Wir, Josten & Klein, werden in einem

… mehr lesen

WineVibesjostenklein  

Josten & Klein "live"

WineVibes am 14.09.2012 in Berlin und am 23.11.2012 in München

 

„Guter Wein macht Party!“, so das Motto der Eventreihe WineVibes, einer Mischung aus Tasting und Clubnacht für weinbegeisterte Großstädter am 14. September im HBC in Berlin Mitte und am 23. November im Loft ars24studio in München. Wir werden unsere Weine in Berlin und München präsentieren und freuen uns auf die innovativen WineVibes-Sessions, bei denen sich „gute und authentische Weine, die herkunftsgeprägt und aussagekräftig sind mit außergewöhnlichen Winzerpersönlichkeiten und

… mehr lesen

1WeinwirtschaftSept12  

Weinwirtschaft: Neues fürs Regal – "Mittelrhein-Duo"

 

Josten & Klein, diese beiden Namen sollten Sie sich merken, denn Sie werden sie noch häufig lesen und hören, wenn von eigenständigen Spitzenweinen die Rede ist. Punkt! Die Geschichte des Weinguts ist schnell erzählt: Als Jugendliche kennen sie sich, gehen dann aber getrennte Wege und durchlaufen unabhängig voneinander verschiedene Stationen in der Weinbranche. Der eine, Jahrgang 1981, sammelt Erfahrung an Ahr, Nahe und im Sonoma Valley und macht einen Abschluss als Weinbautechniker (Marc Josten). Der andere, Torsten Klein, Jahrgang

… mehr lesen

cptncorkjostenklein  

Josten & Klein: Das lass nicht sein!

Der Captain liegt noch immer betrunken in der Kajüte und wird morgen seinen Dienst antreten. Maat Küblbeck hingegen hat geduscht und zwei Flaschen mit an Bord gebracht, die außergewöhnlich selten sind.

 

Josten & Klein an Ahr und Mittelrhein

Das reimt sich nicht nur, das klingt auch richtig groß. Nach einem Giganten. Was so pompös klingt ist derzeit tatsächlich aber eher als Garage Winery zu bezeichnen. Weinbautechniker Marc Josten und Diplom-Önologe Torsten Klein bewirtschaften in den genannten Anbaugebieten

… mehr lesen

jostenkleinvinummai2012  

Talentschuppen: Marc Josten & Torsten Klein

Auf dem Sprung

 

"Sua Sponte" - aus eigener Kraft: Das steht auf den Flaschen von Torsten Klein und Marc Josten. Und Kraft braucht man, wenn man ein neues Weingut aus der Taufe hebt, noch dazu gleich in zwei Weinbaugebieten. Josten und Klein sind die Vierten in unserer Reihe über junge deutsche Talente mit grosser Zukunft.

 

Hinter verschlossenen Türen planten und tüftelten Weinbautechniker Marc Josten (Jahrgang 81) und Diplom- Önologe Torsten Klein (Jahrgang 78) an ihrem

… mehr lesen